Herzlich Willkommen bei BOS
--
Hypnotic
 
channel.png
Black Desert Online Talk 1

 
channel.png
Black Desert Online Talk 2

 
channel.png
Black Desert Online Grind 1

 
channel.png
Black Desert Online Grind 2

 
channel.png
Black Desert Online Boss Talk

--
"SLOEx"
channel.png
World of Tanks

 
channel.png
AFK - Ne moti

 
channel.png
Public - Javni

 
channel.png
Platoon 1

 
channel.png
Platoon 2

 
channel.png
Platoon 3

 
channel.png
Stronghold

channel.png
Field Commanders Lounge
locked.png

 
channel.png
Generals
locked.png

channel.png
Freak's Shangri-La
locked.png

--
'Gaming Zone'
 
channel.png
CS GO

 
channel.png
CSGO MM
locked.png

 
channel.png
Battlefield

 
channel.png
League of Legends

 
 
channel.png
Dota

 
channel.png
BL coop

 
channel.png
S.W.A.T.4
locked.png

--
"Talk Room"
 
channel.png
Musik Channel

 
 
channel.png
Chillout Lounge

 
channel.png
Anderes TS Bitte Anstupsen

 
 
channel.png
Bitte Nicht Anstupsen

 
channel.png
AFK

 
 
channel.png
~~ Kurz AFK

 
 
channel.png
~~ Länger AFK

Aktualisiere Serverdaten
Aktualisiere Serverdaten


Heute gibt es gleich über 3 Dinge im Battlefield 4 zu berichten: Der heutige erschienen Patch und die beiden DLC's Second Assault und Navel Strike.

Dice hat heute den neusten Patch veröffentlicht, er ist 394 MB groß und behebt diverse Gameplayfehler, sowie Fehler in der Grafikdarstellung mit der AMD Mantle Grafikschnittstelle.

Die Patch-Notes:

  • Allgemeine Stabilitätsverbesserungen
  • Behoben: Beim Spawnen  in ein Fahrzeug als Schütze oder der Platz-Wechsel als Schütze führte zum Absturz von Battlefield 4.
  • Behoben: Fehlender Sound im Team / Squad Deathmatch.
  • Behoben: In dem Defuse-Spiel-Modus wurde der Bombenträger dauerhaft gespottet.
  • Behoben: In der Kill Cam wird angezeigt, dass der Gegner 0 Hp hat obwohl dieser noch eindeutig lebt.
  • Behoben: Eine unsichtbare Wand, die fälschlicherweise in einem der gefallenen Betonrohre auf Zavod 311 vorhanden war.
  • Behoben: Kugel-Einschlags-Geräusche stimmten nicht mit der tatsächlichen Einschlagszahl über ein.
  • Behoben: Die Nachricht “Unentschieden” wurde nicht auf dem Bildschirm angezeigt, sobald eine Runde Conquest mit der gleichen Anzahl an Tickets beider Mannschaften beendet wurde.
  • Behoben: Lange IDs wurden nicht auf Erkennungsmarken angezeigt.
  • Behoben: Fehlende Gras-Physik im Gelände

 Mantel 

  • Behoben: Ein Spiel-Absturz, der beim Aktivieren von Vollbild im Portrait-Modus aufgetreten ist.
  • Behoben: Stottern, dass während der Videosequenzen auf Multi-GPU-PCs erschienen ist.
  • Behoben: Speichersystem, das zu Lags führen konnte, die zur Verzögerung der Verarbeitung führte.
  • Reduziert die Menge der Stände, die bei der Ausführung mit hoher Grafikeinstellung diese  mehr GPU-Speicher erforderten als vorhanden.
  • Behoben:  Screenshots auf Multi-GPU-PCs


Dann hat Dice heute bekannt gegeben, das der nächste DLC "Second Assault" für Premium Spieler am 18.Februar veröffentlicht wird. Nicht Premium Spieler können 2 Wochen später den DLC spielen.

Gleichzeitig wurde auch der ungefähre Release des nachfolgenden DLC "Naval Strike" bekannt gegeben. Der soll für Premium- sowie für Nicht Premium Spieler im März sein. In "Navel Strike" liegt der Fokus auf Seesgefechte, außerdem werden
neue Waffen, Gadgets und Amphibienfahrzeuge und vier neue Karten ( Vergessene Inseln, Nansha-Angriff, Wellenbrecher und Operation Mörser) veröffentlicht.


Quelle:
Scene Gamers

 

Freigegeben in Battlefield

Anfang der Woche gaben Battlefield 4 Spieler viele Fragen an das Entwicklerstudio Dice ab.
Alan Kertz ging im neuesten Battlelog Blog auf die Communityfragen ein:

F: Balancing-Arbeiten bei Battlefield 4 sind bestimmt hart, was schwebt ihnen vor, wenn sie über den Multiplayer des Spiels nachdenken?

Die ideale Balance fürBattlefield 4 wäre, wenn jedes Item eine wertvolle Rolle besitzt und nicht ein Item, Waffe oder Fahrzeug der klare Gewinner in irgendeiner Situation ist. Jedes Item hat seine eigene Counter-Taktik, seine Grundschwäche und seine Grundstärke. Im Grunde ist alles nur ein großes Schere-Stein-Papier-Spiel: Panzer, Fußtruppe, Flugzeug, Boot, Helikopter, Scharfschütze, und so weiter.

F: Was ist der Grundvorgang beim Balancing einer Waffe oder eines Fahrzeugs? Verändert man einfach nur die geeigneten Wertsetzungen, basierend auf dem Feedback auf Foren wie Reddit oder Twitter, oder ist der Prozess viel komplizierter?

Wenn wir ein Fahrzeug oder eine Waffe ausbalancieren, richten wir uns zunächst nach dem eigentlichen Zweck des Items, dann wie die Community die Rolle des Items sieht. Manchmal haben wir eine andere Vorstellung darüber, wie eine Waffe funktionieren soll. Dann gibt es einen Zeitraum der Analyse, indem geschaut wird, inwiefern sich das vereinbaren lässt und ob das Verändern des Designs der Waffe für das Spiel etwas Gutes oder Schlechtes bedeutet. Grundsätzlich gibt es eine Hauptregel, die besagt, dass keine Waffe, kein Gadget und kein Fahrzeug das Beste in irgendeiner Gefecht-Situation sein sollte. Wir versuchen alle mächtigen Waffen zu umgehen und stattdessen auf ein Schere-Stein-Papier-Modell zu vertrauen.

Ein gutes Beispiel dafür, wo sich die Meinungen der Community und der Entwickler teilen, sind Shotgun Slugs. Lautstarke Mitglieder der Community sehen sie als ineffektiv bei kurzer Reichweite. Da Slugs in der Vorstellung der Designer eigentlich nur bei langer Reichweite effektiv sein sollten, sahen wir uns das Feedback an und entschlossen uns, dass das Optimieren der Slugs die Rolle anderer Shotgun-Munition beseitigen würde. Also weigerten wir uns etwas zu ändern. Bei der mobilen AA waren sich Community und Designer einig. Die Rolle der mobilen AA ist das Vernichten von Fluggeräten und dabei war sie einfach zu gut. Der letzte Schritt in diesem Prozess ist herauszufinden, woran das Ungleichgewicht der Stärke liegt und es zu verbessern.

F: Warum hinterlassen Sniper Rifles und Handgranaten Rauchfahnen?

Eines unserer großen Ziele beim Designen ist es, dass die Spieler wissen, was sie getötet hat und aus welcher Richtung. In einer perfekten Welt würde der Spieler akzeptieren getötet worden zu sein, damit ein anderer Spieler einen Kill erntet. Battelfield 4 ist voller Bewegung und getötet wird man auch schnell. Indikatoren, die schnell drohende Schüsse von Sniper Rifles oder Granaten anzeigen, helfen den Spielern zu verstehen und auf kommendes Feuer reagieren zu können. Der Spieler hat somit die Kontrolle und wenn man eine gut geworfenen Granate sieht, die auf einen zukommt und einen in die Luft sprengt, würdigt man dies mehr,als wenn man sie vorher nicht gesehen hätte.

F: Warum war der Ghillie-Suit für die Aufklärer-Klasse keine Option in Battlefield 4?

Battlefield 4 läuft in großen Anteilen in Stadtgebieten ab. Busch-Outfits passen einfach nicht in diese Gebiete und nicht jeder in der Aufklärer-Klasse ist ein Scharfschütze. Wir arbeiteten mit unseren Konzept-Designern an dem Bild der Aufklärer als hinterhältige und intelligente Soldaten, die verdeckte Missionen bearbeiten. Dieses Bild passt unserer Meinung nach sehr gut. Hinterhältig, städtisch, nervig.

F: Warum wurde die MAA mit ins Spiel gebracht, obwohl es scheinbar schon genug Bedrohungen für Fluggeräte gibt? 

Die Aufnahme der MAA gibt uns den “Stein” für die “Schere” der Luftfahrzeuge und das “Papier” der Panzer. Grundsätzlich gibt es den Panzern etwas zu jagen, was nicht wirklich eine Bedrohung für den Panzer ist, und es gibt den Luftfahrzeugen etwas zu fürchten. Hört man sich die Anzahl an Beschwerden über die mobile AA von Piloten an, so scheint sie sehr gruselig zu sein. Wir müssen allerdings in einem nächsten Update die Reichweite verbessern und die mobile AA zurück auf das Schlachtfeld schicken, um sie effektiver zu machen.

F: Warum wurden intelligente Waffen bei Battlefield 4 eingeführt?

Battlefield 4 ist ein Spiel angesetzt in einer modernen Kriegslandschaft. Im realen Leben sind intelligente Waffen natürlich unheimlich effektiv und keiner im Kampf-Business hat den Drang dazu sie auszubalancieren. Battlefield 4 soll ausbalanciert sein und deshalb versuchen wir der Leichtigkeit des Benutzens von intelligenten Waffen mit ihrem Schadenswert und anderen Leistungsfähigkeiten entgegen zu setzen. Das Level unseres Erfolgs in dieser bestimmten Balance ist niedriger als wir es uns wünschen, doch wir machen Fortschritte diese intelligenten Waffen für ein nächstes Update auszubalancieren.

F: Wie wurde die Reihenfolge beim Unlocken der Grundwaffen und Nebenwaffen bestimmt?

Eigentlich fangen wir meistens mit den leichtesten Waffen in unserem Unlock-Gerüst an und arbeiten uns dann zu den schwereren Waffen und zu den Master-Waffen durch.


Quelle:
Scene Gamers

Freigegeben in Battlefield

Dieses Wochende findet bei Battlefield 4 wieder ein Double XP Event statt.
Ihr bekommt in der Zeit die doppelte Anzahl an Punkten.

Freigegeben in Battlefield

Die Tage kamen vermehrt Gerüchte auf das der kommende DLC "Second Assault" im Februar erscheinen soll.
Auf MMOGA wurde das Spiel bereits gelistet. Bei der Internetseite können Keys von Spielen gekauft werden.

Heute kam die Meldung das ein User auf Reddit davon berichtet hat, das sein Origin Client den DLC für den 18. Februrar released.
Bestätigt wird dies aber nicht von EA/Dice. Die Entwickler halten sich nach wie vor in Schweigen, wann der nächste DLC veröffentlicht werden soll.

Quelle:
Scene Gamers

Freigegeben in Battlefield

Dice äußerte sich in seinem Blog "Balancing BF4" zu den Änderungen, die die Pistolen im Spiel betreffen:

1) Verbesserung der Zielgenauigkeit der M1911, um sie zu einem passenden Gegenstück für die COMPACT 45 zu machen. Dies gibt der M1911 einen Vorteil im Schießen auf Entfernungen, während die COMPACT 45 einen klaren Vorteil in der Menge der Munition erreicht.

2) Verbesserung der Schadenswerte auf kurze Entfernung für die M1911, QSZ-92, FN57, CZ-75 und COMPACT 45. Dies ermöglicht es allen Pistolen auf kurze Entfernung Körperpanzerung zu durchschlagen. Außerdem wird der Schadenswert auf große Entfernung  für die FN57 und die QSZ-92 angehoben, damit sie Körperpanzerung auf alle Distanzen durchdringen können. Ebenfalls wird der Schadenswert der CZ-75 auf große Entfernung angehoben, um ihr eine vielfältigere Rolle unter den Handwaffen zu geben.

3) Die Verzögerung, zwischen Auslösung des Abzugs und dem Feuern eines Schusses bei der M412 REX und der .44 MAGNUM, wird reduziert. Diese Verzögerung repräsentiert die Funktion der Waffen in der Realität, außerdem erhöht es die Reaktionsfähigkeit im Spiel.

4) Die Kapazität des Magazins der QSZ-92 wird auf 20 Kugeln erhöht, dies ist die reale Magazingröße der Waffe. Außerdem wird der Rückstoß der QSZ-92 vermindert, um sie klar von der FN57 abzugrenzen.

5) Ein Fehler in der Genauigkeit der COMPACT 45 in der Hocke oder im Liegen wird behoben. Die Waffe war versehentlich weniger genau als geplant.


Quelle:
Scene Gamers

Freigegeben in Battlefield

Ab Samstag den 1. Februar sagt DICE allen Spielern DANKE und belohnt sie für ihere Treue zum Spiel!!! Es gibt zahlreiche Community-Missionen, wo ihr goldene Battlepacks gewinnen könnt,  Double Xp Weekends, tägliche Geschenke in Form von Battlepacks und vieles mehr. Das Einzige was ihr dafür tun müsst, ist lediglich Battlefield 4 spielen.

 

Es gibt jeden Tag ein Battlepack.

 

Battlefield 4 Battlepacks

 

Für jeden Tag, an dem ihr euch in den Multiplayer von Battlefield 4 einloggt, gibt es ein bronzenes oder ein silbernes Battlepack. Darin enthalten werden sein: Spiel-Bonis wie XP-Boost oder Soldaten Tarnungen.

 

Double XP Wochenende.

 

Im Laufe des Februars wird es ein Wochenende geben, an dem ihr das doppelte an Erfahrungspunkten erhalten werdet. Wenn ihr zu den vielen Battlefield 4 Premium Mitgliedern gehört, werdet ihr ebenfalls ein zusätzliches Wochenende mit doppelter Erfahrung als zusätzlichen Bonus erhalten.

 

Shortcut Bundle.

 

shortcut Battlefield 4

Ihr werdet zwei Shortcut Bundles für Battlefield 4 bekommen. Diese freien Shortcut Bundles werden in Battlefield 4 alle Pistolen und Granaten freischalten, sodass ihr einen Ausgleich für verlorene Spielzeit bekommt. Auch hier bekommen die Premium Spieler mehr als die normalen Member, denn  zwei weitere Waffenshortcuts werden hinzugefügt. Diese schalten alle Scharfschützengewehre und alle Schrotflinten frei.

Quelle:
Scene Gamers

Freigegeben in Battlefield

Dice hat nach Battlefield 4 Community Umfragen, sich das erhaltende Feedback durchgesehen und folgende Änderungen darauf beschlossen:


Aircraft und Anti-Aircraft Änderungen:

  • Die mobile AA wird in Zukunft nicht mehr 6 sondern 4 Raketen zur Verfügung haben, um Helikoptern eine Chance zu geben, sich mit ihren Gegenmaßnahmen zu verteidigen.
  • Die Geschwindigkeit der Geschosse der mobilen AA (von der 20 MM Kanone) wurde von 1200 M/Sekunde auf 800 M/Sekunde herabgesetzt. Dieser Tweak soll einerseits die effektive Reichweite der mobilen AA einschränken und es für die mobile AA andererseits unmöglich machen aus der sicheren, eigenen Base heraus den Luftraum zu dominieren. Der Schaden, den die AA an Helikoptern anrichtet, wird nicht verändert.
  • Die Raketen der AA werden weniger physischen Schaden anrichten. Im Detail bedeutet das, dass getroffene Helikopter nicht mehr nach jedem Treffer auf dem Kopf stehen und abstürzen.
  • Die Reichweite der aktiven radargesteuerten Raketen, in welcher sie automatisch ein Ziel anvisieren, wurde herabgesetzt.
  • Die Kanone des Gunners im Attack Chopper macht nun insgesamt mehr Schaden.
  • Die Zuni Raketen des Attack Choppers machen bei direkten Einschlägen nun mehr Schaden.
  • Der “Splash”-Schaden, sowie der “Splash”-Radius der 25MM Kanone des Scout Helikopters wurden herabgesetzt. Diese sollten den Scout Helikoptern die Möglichkeit geben gegen Fahrzeuge vorzugehen, leider wurden dabei die Miniguns nutzlos.

Panzer und Anti-Panzer Änderungen:

  • Reduzierte “Intelligenz” der MTB LAW Raketen, sodass der Spieler mit dem Geschoss näher an sein Ziel schießen muss, bevor das intelligente Projektil aktiviert wird.
  • Probleme bei denen das aktive Schutz Perk und MP-APS nicht rechtzeitig die 12G FRAG Munition stoppten, werden behoben.
  • Die Reichweite, in welcher die M2 SLAM maximalen Schaden bei Fahrzeugen verursacht, wurde von 6m auf 3m reduziert. Spieler müssen nun geschickter beim platzieren der M2 SLAM sein, um das volle Potential dieser Anti-Fahrzeug-Waffe zu entfesseln. Diese Änderung wurde primär vorgenommen, um  zu verhindern, dass 3 Minen am selben Platz gelegt werden und damit die Zerstörung eines Fahrzeugs in bis zu 6m Entfernung garantiert war. Es wurde festgestellt, dass die M2 SLAM durch die hohe Reichweite die M15 AT Mine nutzlos machte.
  • Der Schaden, den STAFF Geschosse allen Zielen zufügen wurde um 25% verringert. Dies sollte die Balance zwischen der leichten Benutzung der STAFF Geschosse und ihrem Schadenspotential optimieren.


Quelle
Scene Gamers

Freigegeben in Battlefield

In einem Battlefield 4 Post eines Moderators wird darauf hingewießen, das demnächst ein umfangreiches Update erscheinen soll.
Darin werden als Änderungen verschiedene Stabilitäts-Verbesserungen, Tweaks und Fixes genannt.
Genauere Angaben wurden leider bis jetzt nicht gemacht.


Quelle:
Scene Gamers
Battlelog

Freigegeben in Battlefield

Bei Youtube hat ein User ein Video veröffentlich wie er einen feindlichen Piloten in seinem Flugzeug mit einem "Seil" tötetDazu fliegt er selber mit seinem Flugzeug an dem vorher mit C4 preparierten Drahtseil entlang, in seinem Nacken das feindliche Flugzeug.
Im nächsten Moment steigt er aus und zündet das C4, die losgesprengten Drahseile "erschlagen" nun den feindlichen Piloten, das andere Flugzeug kann dann erobert werden :D

Hier der Link zum Video. Viel Spaß ;)

Quelle:
Battleifield Facebook

Freigegeben in Battlefield

Laut EA Kuindensupport soll der nächste DLC "Second Assault" im Februar erscheinen, einen genauen Termin wollte man aber nicht nennen.
Eine Offizielle Bestätigung seitens EA/Dice gibt es aber nicht. Der Kundensupport soll auch in letzter Zeit nicht immer richtige Angaben gemacht haben, somit bleibt abzuwarten ob der neue DLC wirklich im Februar erscheint.


Quelle:
Scene Gamers

Freigegeben in Battlefield

B.o.S. Rules

This is War

Battlefield4.eu