Herzlich Willkommen bei BOS
"Gaming Zone"
 
channel.png
Counter Strike

 
 
channel.png
Counter Strike Public

 
 
 
channel.png
Counter Strike Gunround

 
channel.png
Counter Strike MM

 
 
channel.png
Counter Strike MM 2

 
 
 
channel.png
Devotions Kifferstübchen
locked.png

 
 
 
 
channel.png
Counter Strike Hypnotic Training
locked.png

"Andere Games"
 
channel.png
Battlefield 1

 
channel.png
H1Z1 King Of The Kill

 
channel.png
War Thunder

 
 
channel.png
War Thunder 1

 
 
channel.png
War Thunder 2

 
channel.png
Overwatch

 
channel.png
LOL

 
 
channel.png
LOL 1

 
 
channel.png
LOL2

 
channel.png
Battlefield V

"SLOEx"
 
channel.png
Diplomatic Channel

 
channel.png
World of Tanks

 
 
channel.png
AFK - Ne moti

 
 
 
client_player.png
Teoman11 || Teo
 
 
channel.png
Public - Javni

 
 
channel.png
Platoon 1

 
 
channel.png
Platoon 2

 
 
channel.png
Platoon 3

 
channel.png
Stronghold

 
channel.png
Clan Administration
locked.png

 
channel.png
Freak's Shangri-La
locked.png

"Talk Room"
 
channel.png
Musik Channel

 
 
channel.png
Chillout Lounge

 
channel.png
Anderes TS Bitte Anstupsen

 
 
channel.png
Bitte Nicht Anstupsen

 
channel.png
AFK

 
 
channel.png
~~ Kurz AFK

 
 
channel.png
~~ Länger AFK

Aktualisiere Serverdaten
Aktualisiere Serverdaten


bos.Genosse

bos.Genosse

Electronic Arts hat gestern bei der Veröffentlichung ihres aktuellen Quartalsbericht, gleichzeitig auch den Datum des Releases von Battlefield Hardline bekannt gegeben. Demnach wird das neue Spiel in Nordamerika am 17. März und in Europa am 19. März veröffentlicht.

Quelle:
Scene Gamers

Der ausführende Produzent Steve Papoutsis von Battlefield Hardline gab in einem Interview neue Infos zu den Waffen bekannt.
Demnach können einigen Waffen nur von Polizisten oder Kriminellen verwendent werden, sämtliche bis jetzt vefügbare Waffen (die in der Beta gespielt spielbar waren), können aber beide Fraktionen nutzen.

Schwere Waffen, zum Beispiel Raketenwerfen oder Minen, können im Level gesammelt werden, sowie soll das Beschusssystem an Battlefield Bad Company 2 angelehnt sein. Dort war es möglich, wenn man getroffen wurde, sofort zurückzuschießen.

Quelle:
Scene Gamers

Mittwoch, 15 Oktober 2014 20:11

Arma 3: Neues Update 1.32 veröffentlicht

Gestern wurde zur Militärsimulation Arma 3 das neues Update veröffentlicht.
Die Downloadgröße beträgt 1,2 GB.
Klickt unten auf read more um die gesamte Änderungsliste zu lesen:

 

Nachdem Dice vor kurzem das Herbstupdate veröffentlicht hat, setzen sie nun ihren Fokus auf dem nächsten DLC und um das Teamplay und das Spielerlebnis in Battlefield 4 zu steigern. Dice LA Produzent David Sirland erkläre einige Möglichkeiten um das zu erreichen:


"Zum Beispiel wollen wir die Field-Upgrades erneuern und wir werden ein paar Regeln ändern. Wir wollen das Team Spiel durch diese Upgrades lebendiger gestalten. Vielleicht werden wir sogar eine Auswahl an Field-Upgrades hinzufügen – welche die direkt auf das Team Play zugeschnitten sind. Wir verändern nicht nur die Waffenbalance, wir werden das selbe auch mit dem Spiel machen, da wir denken, dass die Spieler ein bisschen zu sehr auf die K/D schauen."

 


Außerdem fügte er noch hinzu:

 

"Wir wollen das neue Leute und Spieler welche lange nicht mehr gespielt haben sich einloggen und denken “Oh hey lasst uns Conquest spielen, lasst uns Flaggen einnehmen und verteidigen, ich möchte genauso viele oder mehr Punkte wie der Typ der am besten ist.”  Es war mir schon immer wichtig das auch Spieler ,welche nicht die besten im Kills erzielen sind, Erfolge haben weil sie in einem Team spielen welches nur zusammen funktioniert. Wir wollen ein kleines ‘Missions Widget’ hinzufügen, welches erklärt, wie man spielt. Es würde zum Beispiel während der Conquest eine ‘Primäre Aufgabe’ wie ‘Capture the Flag’ anzeigen und wie viele Punkte man für diese bekommen würde."

 

Zum Herbtupdate kommentierte er kurz:

 

"Alles was mir im Herbst Update gefehlt hat, war der Fahrzeug Part. Wir wollen die Fahrzeuge verbessern und noch einige Bugs fixen."


Quelle:
Scene Gamers

Heute hat Dice den Herbstpatch veröffentlicht. Dieser fällt mit 962 MB recht groß aus und bringt zahlreiche Verbesserungen mitsich.

Um echt die komplette Changelog in anzuschauen klickt unten auf Read More.
Die Liste ist größtenteils in deutsch, rest in englisch. Nachfolgende Übersetzungen werden nachgereicht.
[UPDATE] Liste ist jetzt komplett in deutsch.

[UPDATE] Der Herbstpatch wird morgen veröffentlicht. Komplette Changelog gibt es auch erst zum Download zur Einsicht.

 


Gestern kündigte Dice einen umfangreichen Patch an, der zahlreiche Verbesserungen mitsichen bringen soll.
Bis jetzt wurden folgende Details der Battlefield 4 Entwickler genannt:

Spielmodi

  • Rush (alle Basiskarten außer Morgendämmerung), Obliteration, Capture the Flag und Trägerangriff. Obliteration Competitive wurde als neue Untermodus hinzugefügt

Verbesserung bei der Sicht

  • Auf kurze und mittlere Distanz ist das Zielabsehen nicht länger von der Animation des Waffenfeuers abhängig, aka “Visueller Rückstoß“
  • Verbesserte Sichtbarkeit für rotleuchtende Visiere vor hellen Hintergründen

Soldaten Bewegung

  • Ist nun fast identisch mit dem BF3 Bewegungen, aber mit dem BF4 Animationen
  • Gedämpfte Trefferreaktionen für den Soldatenkopf in der dritten Person

HUD Verbesserungen

  • Die HUD Optionen würde aufgeräumt und sind nun einstellbar, um BF4 aussehen zu lassen, wie du es magst

Mechanik des Wiederbelebens

  • Wiederbeleben ist nun robuster, einfacher zu verstehen und mit neuem Userinterface sowie einem “Defibrilator voll“ Sound versehen

“Netcode”

  • Die Einstellung für den zeitlichen Abstand, in dem es möglich ist auf einen Spieler Schaden zu wirken, wurde verringert (verbessert das Verhalten bei gegenseitigen Kills und Beschuss hinter Deckungen, wenn Spieler mit hohem Ping beteiligt sind)
  • Das Hochfrequenz-Update ist nun Standard für alle Spieler
  • Das Hochfrequenz-Update wird nun auch auf Playstation3 und Xbox360 unterstützt
  • Weitere Verbesserungen an der zeitlichen Verzögerung des Schadens der Geschosse

Änderungen an Anbauteilen von Waffen

  • Mündungsfeuerdämpfer: der Effekt des Anbauteils wurde herabgesetzt. Das betrifft sowohl die Vorteile als auch die Nachteile wurden reduziert.
  • Schwerer Lauf: gesenkter Bonus für die minimale Streuung in der Bewegung und einen Teil dieses Bonus in die reduzierte Streuung verlegt. Das sollte eine gute Option für Feuerstöße auf lange Entfernung sein.
  • Laser: Leichte Verbesserungen der Genauigkeit beim stillstehenden Schiessen aus der Hüfte

Änderungen an den Waffen
Hinweis: diese Liste ist nur ein Auszug, die komplette Liste der Änderungen erscheint mit dem Patch.

  • Geschwindigkeit von Geschossen erhöht: Das gilt für Slugs und alle gedämpften Waffen. Selektiv wurde die Basisgeschwindigkeit der Geschosse einiger Waffen erhöht, die zu langsam für ihre vorgesehene Reichweite waren
  • Schadensmodell: Bei vielen Waffen wurde der minimale und maximale Schaden leicht justiert. Es kann passieren, das auf sehr kurze oder sehr lange Distanz nun ein Geschoss mehr nötig ist, um den Gegner auszuschalten.
  • Abzugsverzögerung: Wurde von allen Revolvern entfernt
  • An Waffen mit geringer Feuerrate wurden Veränderungen durchgeführt, die sie auf lange Distanzen einfacher nutzbar machen (im Vergleich zu Waffen mit hoher Feuerrate)
  • Karabiner und PDWs haben nun einen Bullpup Wert, der ihnen Boni gegenüber den Gewehren gibt
  • Munition: Waffen mit kleinen Magazinen haben nun mehr Munition als ihre Gegenstücke
  • DMRs: Der Ton bei einem Treffer wurde verbessert
  • Bei SKS und M39EMR kann man nicht mehr den Atem anhalten.
  • Anzahl der Granaten und ihre Nachladezeit wurde verringert.



    Quelle:
    Scene Gamers
Samstag, 20 September 2014 19:22

Battlefield Hardline: Infos zum Hotwire Modus

EA und die Battlefield Hardline Entwickler haben heue neue Infos zu dem Hotwire-Modus bekanntgegeben. Egal ob man Polizist oder Verbreche im Hotwire Modi spielt, einen Unterschied gibt es nicht. Das direkte Ziel ist es eines der markierten Autos zu bekommen und schnell zu fahren. Sobald eines der Autos fährt, laufen die Tickets per Zeituhr des Gegners ab. Es gibt Extra-Punkte wenn es einem gelingt mit den Autos Sprünge zu meistern. Zudem sollte man nicht unbedingt einzeln fahren und immer einen Beifahrer dabei haben um die Gegner besser ausser Gefecht zu setzen. Es wird möglich sein die einzelnen Autos zu manipulieren.

Straßensperren und die Kontrolle der Straße:

Es ist wichtig jede Schnittstelle auf den Hotwire Karten zu kennen. Diese kann man dazu nutzen um seine Gegner zu besiegen. Das eigene Auto sollte man mit Minen und Sprengstoff sichern und den Gegner in die Feuerlinie locken. Dies sollte dem Gegner eine Lehre sein das Auto nicht mehr zu klauen.

Der Tracking Dart ist der Freund deiner Freunde:

Der Tracking Dart ist zurück, bekannt aus Battlefield Bad Company 2. Diesen kann man an feindliche Autos befestigen, somit weiß dein eigenes Team immer wo der Gegner gerade ist. Dadurch wissen auch die Raketen wohin sie fliegen müssen, um den Gegner festzunageln und außer Gefecht zu setzen.

Ein mächtiger Convoy:

Es ist nicht immer machbar mit einem einzigen Auto herum zu fahren. In einem Konvoi ist es möglich Bedrohungen besser abzuwehren, Hinterhalte zu durchbrechen und einfach den Gegner zu überraschen. Im Konvoi zu fahren schüchtert den Gegner ein und lässt ihn nervös werden.


Quelle:
Scene Gamers

Mittwoch, 10 September 2014 19:28

Battlefield 4: DLC Final Stand Trailer erschienen

Gestern wurde der erste Trailer zum letzten DLC von Battlefield 4 veröffentlicht.
Der Trailer von "Final Stand" zeigt Ausschnitte von den neuen Karten und welche Fahrzeuge zum Einsatz kommen, bzw welche neue Fahrzeuge im Spiel dazu kommen.

Um euch den Trailer anzuschauen folgt diesem Link: Trailer DLC Final Stand


Quelle:
Scene Gamers

Nach den neutesten Informationen, soll die nächste Beta für das Spiel Battlefield Hardline, nächstes Jahr im Januar starten. Spieler auf sämtlichen Plattformen können daran teilnehmen.

Über Twitter gab zudem Executive Producer Steve Papoutsis bekannt, das zum Release des Spieles ca 150 Ränge zur Verfügung stehen, jedenfalls ist das die angestrebte Zahl seitens des Entwicklerteams. Damit das Spiel auch in der eSports Szene erfolg hat, sollen 2 extra Modi dafür eingebaut werden, um welche es genau handelt ist bis jetzt nicht bekannt.
Weiterhin wird es eine Spectator Modi geben, einen Koop-Modi ist aber bis jetzt nicht geplant.

Diese Woche hat Visceral Games einen neuen Trailer zu Battlefield Hardline veröffentlicht.Das Spiel soll Frühjahr 2015 erscheinen, die Entwickler verschoben den Release um auf das Feedback der Community von der Beta einzugehen und um das Spiel weiter zu verbessern.

Um euch den Link anzuschauen, folgt diesem Link: BF Hardline Trailer

 

Quelle:
PC Games


B.o.S. Rules

This is War

Battlefield4.eu