Herzlich Willkommen bei BOS
"Gaming Zone"
 
channel.png
Counter Strike

 
 
channel.png
Counter Strike Public

 
 
 
channel.png
Counter Strike Gunround

 
channel.png
Counter Strike MM

 
 
channel.png
Counter Strike MM 2

 
 
 
channel.png
Devotions Kifferstübchen
locked.png

 
 
 
 
channel.png
Counter Strike Hypnotic Training
locked.png

"Andere Games"
 
channel.png
Battlefield 1

 
channel.png
H1Z1 King Of The Kill

 
channel.png
War Thunder

 
 
channel.png
War Thunder 1

 
 
channel.png
War Thunder 2

 
channel.png
Overwatch

 
channel.png
LOL

 
 
channel.png
LOL 1

 
 
 
client_player.png
Lorwyn
 
 
channel.png
LOL2

 
channel.png
Battlefield V

"SLOEx"
 
channel.png
World of Tanks

 
 
client_player.png
Bojan_928
 
 
client_player.png
KLIZY
 
 
client_player.png
TOM_HILTIMAN
 
 
client_player.png
MrellikD || Darko
 
 
client_player.png
(WULF) Richard
 
 
client_player.png
ultimate_jax || JAX
 
 
channel.png
AFK - Ne moti

 
 
 
client_player.png
Matilda555 || Janez
 
 
channel.png
Public - Javni

 
 
channel.png
Platoon 1

 
 
channel.png
Platoon 2

 
channel.png
Stronghold

 
channel.png
Freak's Shangri-La
locked.png

 
 
client_away.png
SLO.Freak || Crt
"Talk Room"
 
channel.png
Musik Channel

 
 
channel.png
Chillout Lounge

 
channel.png
Anderes TS Bitte Anstupsen

 
 
channel.png
Bitte Nicht Anstupsen

 
channel.png
AFK

 
 
channel.png
~~ Kurz AFK

 
 
channel.png
~~ Länger AFK

Aktualisiere Serverdaten
Aktualisiere Serverdaten


bos.Genosse

bos.Genosse

Für die neuen Waffen und Gadgets gibt es jetzt eune Übersicht über ihre genauen Eigenschaften:

Battlefield 4 AR160

battlefield-4-ar160

  • Kapazität: 30 Schuss
  • Feuerrate: 700 RPM
  • Geschossgeschwindigkeit: 650 m /s
  • Feuerarten: Einzelschuss / Vollautomatisch
  • Nachladezeit: 3,15 Sekunden
  • Min-Schaden: 20
  • Max-Schaden: 30
  • Gewicht: 3,9 kg

 

Battlefield 4 SR338

battlefield-4-sr338

  • Kapazität: 10 Schuss
  • Feuerrate: 150 RPM
  • Feuerarten: Halbautomatik
  • Nachladezeit: 3,4 Sekunden
  • Geschossgeschwindigkeit: 500 m / s
  • Min-Schaden: 38
  • Max-Schaden: 50
  • Gewicht: 6 kg

 

Battlefield 4 SR-2

battefield-4-sr-2

 

  • Kapazität: 30 Schus
  • Feuerrate: 900 RPM
  • Feuerarten: Einzelschuss / Vollautomatisch
  • Nachladezeit: 3,5 Sekunden
  • Geschossgeschwindigkeit: 300 m / s
  • Max-Schaden: 26
  • Min-Schaden: 12
  • Gewicht: 2 kg

Battlefield 4 SW40

battlefield-4-sw40

 

  • Min Schaden: 28
  • Max Schaden: 50
  • Munitionskapazität: 6 Schuss
  • Feuerrate: 220 RPM
  • Geschossgeschwindigkeit: 400 m / s
  •  Nachladezeit: 3,8 Sekunden
  • Munition: .357 Magnum

 

Battlefield 4 AWS

battlefield-4-aws

  • Kapazität: 100 Schuss
  • Feuerrate: 780 RPM
  • Feuer-Modi: Vollautomatisch / Einzelschuss / Burst-Modus
  • Nachladezeit: 3,5 Sekunden
  • Geschossgeschwindigkeit: 580 m / s
  • Min-Schaden: 18
  • Max-Schaden: 25
  • Gewicht: 4 kg

 

Battlefield 4 AA Mine

bf4-aa-mine

Die Spieler können  zwei AA-Minen gleichzeitig einsetzen, jede der AA-Minen feuern nur eine Rakete ab, dann zerstören sich diese von selbst. Die Battlefield 4 AA Mine ist eher schwach – man braucht zwei AA-Minen um ein  Späh Hubschrauber  kampfunfähig zu machen.

 

 
Quelle:
Scene Gamers

 

Gestern ist ein größeres Update für Battlefield 4 erschienen, der viele Änderungen an Waffen, Fahrzeugen, Gameplay und auch technische Verbesserugen wie am Netcode enthält.
Der Kampfhubschrauber wurde aufgewertet, die Bordkanone und die Zunirakten richten nun am Gegner mehr Schaden an. Dafür wurde bei der Mobilen AA die Raketen von 6 auf 4 Raketen reduziert und der Aufschalt-Radius gesenkt. Außerdem wurde die Geschoßgeschwindigkeit der 20mm-Kanone auf 800 Meter pro Sekunde gesenkt
Die Active Protectionwurde ebenfalls gefixt, welche nun auch gegen alle Raketen und schwere Geschütze schützt.

Neue Waffen wurden ebenso hinzufügt. Der M320 Grand Launcher, das SR338 halbautomatische Scharfschützengewehr und die sogenannte "AA-Mine". Das ist eine automatische Abschussvorrichtung die man auf dem Boden platziert und in einem bestimmten Radius Luftfahrzeuge mit einer einzelnen Rakete beschisst. Nach Abschuss der Rakete zerstört sich der Raketenwerfer von selbst.

Unten unter "Read More" findet ihr die komplette Änderungsliste



Hier die Komplette Änderungsliste:

Gestern sind die ersten Infos zum dritten Battlefield 4 DLC Navel Strike veröffentlicht wurden.
Demnach werden 4 neue Karten veröffentlicht. Auf denen kämpft ihr auf dem Wasser, in Fischer Dörfern, an felsigen Klippen, Schiffsdocks und vieles mehr. Es wurde auch davon gesprochen das man von einem U-Boot aus eine feindliche Marinebasis infiltiert.

Neue Waffen und Gadgets sind auch enthalten sowie neue Fahrzeuge, zum Beispiel wie ein Hovercraft.
Ein bekannter Spielmodus aus BF2142, der sogenannter Titan Modus wird im neuen DLC Einzug halten. In dem kämpft ihr dann um Flugzeuträger.

 

Quelle:
Scene Gamers
Battlelog

Heute wurde ein neuer Patch zu Battlefield 4 veröffentlicht.
Dieser verursachte nach dem Update bei vielen Spielern aber neuen Frust, das Spiel stürzte bei einem erneuten Soundloop ab, kein Server konnte betreten werden. Um das Problem zu lösen löscht ihr einfach die user.cfg Datei in eurem Battlefield Ordner. Genauer Pfad ist dieser: /Origin Games/Battlefield 4/

Folgene Änderungen im Patch sind enthalten:

Hier noch einmal die Patch-Notes im Detail:

  • Der sogenannte ”Sound-Loop-Crash” konnte identifiziert und behoben werden
  • Ein Fehler am Schützen-Platz von Fahrzeugen wurde behoben, die Geschütze sollten jetzt wieder wie gewohnt feuern und funktionieren
  • Das fehlerhafte Darstellen von Kopftreffern (zB. bei Explosionen oder Selbstmorden) konnte behoben werden

Allgemeines Update zu Second Assault:

FUNKTIONEN / VERBESSERUNGEN:

  • Auszeichnungen und Aufträge zeigen euch nun an, wie viele Objekte es pro Rubrik gibt und wie viele Ihr davon schon erhalten bzw. abgeschlossen habt
  • Einige Auszeichnungen (Medaillen und Ehrenbänder) wurden in passendere Kategorien umsortiert
  • Die in Capture the Flag erlangte Punktezahl wird nun wieder auf der Statistik Detailseite angezeigt (Luftüberlegenheit wird zu einem späteren Zeitpunkt wieder hinzugefügt)
  • Der Fortschrittsbalken für Klassen-Freischaltungen (sofern freischaltbar) wird nun in der Detailansicht angezeigt, auch wenn das Objekt schon freigeschalten wurde
  • Diverse kleinere Verbesserunden und Feinabstimmungen

KORREKTUREN:

  • Die fehlerhafte Darstellung der Waffen-Battlepacks für Second Assault Waffen wurde korrigiert
  • Ein Fehler, bei dem die Gesamtanzahl der Kills mit Ausrüstung nicht auf der Statistik Seite für Fahrzeuge angezeigt wurde, konnte behoben werden (andere Werte werden vorerst weiterhin als 0 angezeigt)
  • Einige Zeilenumbrüche in Texten, zB bei den Spezialisierungen unter Freischaltungen, wurden neu gesetzt um korrekt angezeigt zu werden
  • Der Link zum Anzeigen aller Spieler eines Kampfberichts sollte wieder ordnungsgemäß funktionieren
  • Alle verfügbaren Freischaltungen durch Fortschritt oder Battlepacks werden jetzt unter Freischaltungen -> Waffen angezeigt, auch wenn Ihr bereits alles freigeschalten habt
  • Ein Fehler in der Darstellung der Detailbox auf der Dogtag-Seite konnte behoben werden, die Infobox sollte jetzt immer korrekt mit der Seite mit scrollen
  • Ein Fehler, der den Zähler für Medaillen und Ehrenbänder, wenn diese nur 1 Mal erhalten wurden, nicht in der Übersicht angezeigte, konnte behoben werden
  • Ein Anzeigefehler in Firefox, der den Fortschrittsbalken für Service-Stars unter Statistik -> Fahrzeuge falsch darstellte, wurde korrigiert
  • Einige Objekte die nur durch Battlepacks erhältlich sind, wurden fälschlicherweise als Inhalt von DLC’s angezeigt, dieser Fehler wurde behoben
  • Auf der Battlelog-Startseite können nun die kleinen Punkte im Premium-Fenster angeklickt werden, um den Inhalt des Fensters zu ändern ohne direkt auf die Premium Seite weitergeleitet zu werden
  • Chatfenster werden nun ausgeblendet, wenn Ihr den Battlescreen im Vollbild ausführt
  • Der Fortschrittsbalken für Medaillen wird jetzt ausgeblendet, wenn Ihr 100 Medaillen einer Sorte bekommen habt (die ist das offizielle Limit)
  • Diverse andere kleinere Korrekturen

 

Donnerstag, 20 Februar 2014 19:48

DayZ: Testphase verläuft bis jetzt erfolgreich

Zurzeit testen die Entwickler von DayZ einige Verbesserungen. Unteranderem verlief ein Test mit 100 Spielern auf eine Server positiv, daraus kann angenommen werden, das die zugelassene Spielerzahl pro Server demnächst angehoben wird. Weiterhin sind umfangreiche Änderungen am Wettersystem geplant.
Regen soll dann Einfluss auf die Spielfigur nehmen. Dieser kann den Spieler krank werden lassen, wenn er keine Jacke trägt oder sich zu wenig bewegt.
Man arbeitet auch daran das sich der Spieler dann durch ein Lagerfeuer wieder aufwärmen kann.


Quelle:
PC Gamers

Heute wurde der neueste DLC Second Assault zum Spiel Battlefield 4 veröffentlicht.
Der DLC beinhaltet die folgenden Karten aus vergangenen Battlefieldspielen: Operation Metro, Operation Firestorm, Caspian Border und Gulf of Oman, sowie wurden als neue Waffen die F2000, die AS Val, die M60E4, die DAO-12 sowie die GOL Magnum hinzugefügt. Als Fahrzeuge wurde ein Desert Patrol Vehicle und der Skid Loader für den Spieler bereitgestellt.
Es gibt jetzt auch wieder als Modi den Capture the Flag Modus.
Der Download des DLC's ist 5,4 GB groß.

Montag, 17 Februar 2014 19:08

Rust: Update 17. Februar

Das Spiel "Rust" hat heute ein neues Update erhalten, folgende Änderungen wurden vorgenommen:

  • fixed unicode not working in name tooltips
  • fixed people using colours in name tooltips
  • removed ‘hatchet to gather’ tooltips
  • added whitelist servers
  • fixed broken explosives
  • fixed being killed by harvesting resources

Quelle:
Rust Homepage

 

Heute gibt es gleich über 3 Dinge im Battlefield 4 zu berichten: Der heutige erschienen Patch und die beiden DLC's Second Assault und Navel Strike.

Dice hat heute den neusten Patch veröffentlicht, er ist 394 MB groß und behebt diverse Gameplayfehler, sowie Fehler in der Grafikdarstellung mit der AMD Mantle Grafikschnittstelle.

Die Patch-Notes:

  • Allgemeine Stabilitätsverbesserungen
  • Behoben: Beim Spawnen  in ein Fahrzeug als Schütze oder der Platz-Wechsel als Schütze führte zum Absturz von Battlefield 4.
  • Behoben: Fehlender Sound im Team / Squad Deathmatch.
  • Behoben: In dem Defuse-Spiel-Modus wurde der Bombenträger dauerhaft gespottet.
  • Behoben: In der Kill Cam wird angezeigt, dass der Gegner 0 Hp hat obwohl dieser noch eindeutig lebt.
  • Behoben: Eine unsichtbare Wand, die fälschlicherweise in einem der gefallenen Betonrohre auf Zavod 311 vorhanden war.
  • Behoben: Kugel-Einschlags-Geräusche stimmten nicht mit der tatsächlichen Einschlagszahl über ein.
  • Behoben: Die Nachricht “Unentschieden” wurde nicht auf dem Bildschirm angezeigt, sobald eine Runde Conquest mit der gleichen Anzahl an Tickets beider Mannschaften beendet wurde.
  • Behoben: Lange IDs wurden nicht auf Erkennungsmarken angezeigt.
  • Behoben: Fehlende Gras-Physik im Gelände

 Mantel 

  • Behoben: Ein Spiel-Absturz, der beim Aktivieren von Vollbild im Portrait-Modus aufgetreten ist.
  • Behoben: Stottern, dass während der Videosequenzen auf Multi-GPU-PCs erschienen ist.
  • Behoben: Speichersystem, das zu Lags führen konnte, die zur Verzögerung der Verarbeitung führte.
  • Reduziert die Menge der Stände, die bei der Ausführung mit hoher Grafikeinstellung diese  mehr GPU-Speicher erforderten als vorhanden.
  • Behoben:  Screenshots auf Multi-GPU-PCs


Dann hat Dice heute bekannt gegeben, das der nächste DLC "Second Assault" für Premium Spieler am 18.Februar veröffentlicht wird. Nicht Premium Spieler können 2 Wochen später den DLC spielen.

Gleichzeitig wurde auch der ungefähre Release des nachfolgenden DLC "Naval Strike" bekannt gegeben. Der soll für Premium- sowie für Nicht Premium Spieler im März sein. In "Navel Strike" liegt der Fokus auf Seesgefechte, außerdem werden
neue Waffen, Gadgets und Amphibienfahrzeuge und vier neue Karten ( Vergessene Inseln, Nansha-Angriff, Wellenbrecher und Operation Mörser) veröffentlicht.


Quelle:
Scene Gamers

 

Montag, 10 Februar 2014 19:28

Rust: Update 6. Februar

Am 6. Februar wurde zum Spiel "Rust" ein neues Update veröffentlicht:

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:


Zombies Were Removed

Yep. We did it. We decided we couldn’t hold off any longer. The longer we keep zombies in – the more complaints we’d get about removing them. We are forcing ourselves to deal with it. We are no longer a zombie survival game! They’ve been replaced with red bears and wolves. You hate them. We know. They’re just plugging a gap for now. All will be revvvealed.

Anfang der Woche gaben Battlefield 4 Spieler viele Fragen an das Entwicklerstudio Dice ab.
Alan Kertz ging im neuesten Battlelog Blog auf die Communityfragen ein:

F: Balancing-Arbeiten bei Battlefield 4 sind bestimmt hart, was schwebt ihnen vor, wenn sie über den Multiplayer des Spiels nachdenken?

Die ideale Balance fürBattlefield 4 wäre, wenn jedes Item eine wertvolle Rolle besitzt und nicht ein Item, Waffe oder Fahrzeug der klare Gewinner in irgendeiner Situation ist. Jedes Item hat seine eigene Counter-Taktik, seine Grundschwäche und seine Grundstärke. Im Grunde ist alles nur ein großes Schere-Stein-Papier-Spiel: Panzer, Fußtruppe, Flugzeug, Boot, Helikopter, Scharfschütze, und so weiter.

F: Was ist der Grundvorgang beim Balancing einer Waffe oder eines Fahrzeugs? Verändert man einfach nur die geeigneten Wertsetzungen, basierend auf dem Feedback auf Foren wie Reddit oder Twitter, oder ist der Prozess viel komplizierter?

Wenn wir ein Fahrzeug oder eine Waffe ausbalancieren, richten wir uns zunächst nach dem eigentlichen Zweck des Items, dann wie die Community die Rolle des Items sieht. Manchmal haben wir eine andere Vorstellung darüber, wie eine Waffe funktionieren soll. Dann gibt es einen Zeitraum der Analyse, indem geschaut wird, inwiefern sich das vereinbaren lässt und ob das Verändern des Designs der Waffe für das Spiel etwas Gutes oder Schlechtes bedeutet. Grundsätzlich gibt es eine Hauptregel, die besagt, dass keine Waffe, kein Gadget und kein Fahrzeug das Beste in irgendeiner Gefecht-Situation sein sollte. Wir versuchen alle mächtigen Waffen zu umgehen und stattdessen auf ein Schere-Stein-Papier-Modell zu vertrauen.

Ein gutes Beispiel dafür, wo sich die Meinungen der Community und der Entwickler teilen, sind Shotgun Slugs. Lautstarke Mitglieder der Community sehen sie als ineffektiv bei kurzer Reichweite. Da Slugs in der Vorstellung der Designer eigentlich nur bei langer Reichweite effektiv sein sollten, sahen wir uns das Feedback an und entschlossen uns, dass das Optimieren der Slugs die Rolle anderer Shotgun-Munition beseitigen würde. Also weigerten wir uns etwas zu ändern. Bei der mobilen AA waren sich Community und Designer einig. Die Rolle der mobilen AA ist das Vernichten von Fluggeräten und dabei war sie einfach zu gut. Der letzte Schritt in diesem Prozess ist herauszufinden, woran das Ungleichgewicht der Stärke liegt und es zu verbessern.

F: Warum hinterlassen Sniper Rifles und Handgranaten Rauchfahnen?

Eines unserer großen Ziele beim Designen ist es, dass die Spieler wissen, was sie getötet hat und aus welcher Richtung. In einer perfekten Welt würde der Spieler akzeptieren getötet worden zu sein, damit ein anderer Spieler einen Kill erntet. Battelfield 4 ist voller Bewegung und getötet wird man auch schnell. Indikatoren, die schnell drohende Schüsse von Sniper Rifles oder Granaten anzeigen, helfen den Spielern zu verstehen und auf kommendes Feuer reagieren zu können. Der Spieler hat somit die Kontrolle und wenn man eine gut geworfenen Granate sieht, die auf einen zukommt und einen in die Luft sprengt, würdigt man dies mehr,als wenn man sie vorher nicht gesehen hätte.

F: Warum war der Ghillie-Suit für die Aufklärer-Klasse keine Option in Battlefield 4?

Battlefield 4 läuft in großen Anteilen in Stadtgebieten ab. Busch-Outfits passen einfach nicht in diese Gebiete und nicht jeder in der Aufklärer-Klasse ist ein Scharfschütze. Wir arbeiteten mit unseren Konzept-Designern an dem Bild der Aufklärer als hinterhältige und intelligente Soldaten, die verdeckte Missionen bearbeiten. Dieses Bild passt unserer Meinung nach sehr gut. Hinterhältig, städtisch, nervig.

F: Warum wurde die MAA mit ins Spiel gebracht, obwohl es scheinbar schon genug Bedrohungen für Fluggeräte gibt? 

Die Aufnahme der MAA gibt uns den “Stein” für die “Schere” der Luftfahrzeuge und das “Papier” der Panzer. Grundsätzlich gibt es den Panzern etwas zu jagen, was nicht wirklich eine Bedrohung für den Panzer ist, und es gibt den Luftfahrzeugen etwas zu fürchten. Hört man sich die Anzahl an Beschwerden über die mobile AA von Piloten an, so scheint sie sehr gruselig zu sein. Wir müssen allerdings in einem nächsten Update die Reichweite verbessern und die mobile AA zurück auf das Schlachtfeld schicken, um sie effektiver zu machen.

F: Warum wurden intelligente Waffen bei Battlefield 4 eingeführt?

Battlefield 4 ist ein Spiel angesetzt in einer modernen Kriegslandschaft. Im realen Leben sind intelligente Waffen natürlich unheimlich effektiv und keiner im Kampf-Business hat den Drang dazu sie auszubalancieren. Battlefield 4 soll ausbalanciert sein und deshalb versuchen wir der Leichtigkeit des Benutzens von intelligenten Waffen mit ihrem Schadenswert und anderen Leistungsfähigkeiten entgegen zu setzen. Das Level unseres Erfolgs in dieser bestimmten Balance ist niedriger als wir es uns wünschen, doch wir machen Fortschritte diese intelligenten Waffen für ein nächstes Update auszubalancieren.

F: Wie wurde die Reihenfolge beim Unlocken der Grundwaffen und Nebenwaffen bestimmt?

Eigentlich fangen wir meistens mit den leichtesten Waffen in unserem Unlock-Gerüst an und arbeiten uns dann zu den schwereren Waffen und zu den Master-Waffen durch.


Quelle:
Scene Gamers


B.o.S. Rules

This is War

Battlefield4.eu