Herzlich Willkommen bei BOS
"Gaming Zone"
 
channel.png
Counter Strike

 
 
channel.png
Counter Strike Public

 
 
 
channel.png
Counter Strike Gunround

 
channel.png
Counter Strike MM

 
 
channel.png
Counter Strike MM 2

 
 
 
channel.png
Devotions Kifferstübchen
locked.png

 
 
 
 
channel.png
Counter Strike Hypnotic Training
locked.png

"Andere Games"
 
channel.png
Battlefield 1

 
channel.png
H1Z1 King Of The Kill

 
channel.png
War Thunder

 
 
channel.png
War Thunder 1

 
 
channel.png
War Thunder 2

 
channel.png
Overwatch

 
channel.png
LOL

 
 
channel.png
LOL 1

 
 
 
client_player.png
Lorwyn
 
 
channel.png
LOL2

 
channel.png
Battlefield V

"SLOEx"
 
channel.png
World of Tanks

 
 
client_player.png
KLIZY
 
 
client_player.png
Bojan_928
 
 
client_player.png
TOM_HILTIMAN
 
 
client_player.png
MrellikD || Darko
 
 
client_player.png
(WULF) Richard
 
 
client_player.png
ultimate_jax || JAX
 
 
channel.png
AFK - Ne moti

 
 
channel.png
Public - Javni

 
 
channel.png
Platoon 1

 
 
channel.png
Platoon 2

 
channel.png
Stronghold

 
channel.png
Freak's Shangri-La
locked.png

 
 
client_away.png
SLO.Freak || Crt
"Talk Room"
 
channel.png
Musik Channel

 
 
channel.png
Chillout Lounge

 
channel.png
Anderes TS Bitte Anstupsen

 
 
channel.png
Bitte Nicht Anstupsen

 
channel.png
AFK

 
 
channel.png
~~ Kurz AFK

 
 
channel.png
~~ Länger AFK

Aktualisiere Serverdaten
Aktualisiere Serverdaten


bos.Genosse

bos.Genosse

Dieses Wochende findet bei Battlefield 4 wieder ein Double XP Event statt.
Ihr bekommt in der Zeit die doppelte Anzahl an Punkten.

Ein ungeplantes Hotfix-Update wird heute die Stable-Server von DayZ Standalone in Anspruch nehmen, um den berüchtigten Respawn-Bug zu beheben. Stirbt der Charakter, so kann es vorkommen, dass man beim Respawnen im “You are dead”-Bildschirm steckenbleibt. Um diesen Fehler zu umgehen war es bisher nötig, den Server zu verlassen und erneut zu joinen, was zu einer erhöhten Netzwerkbelastung für die Server führte.

Das Update wird ca. 3 Stunden in Anspruch nehmen und das gesamte Stable-Servernetzwerk betreffen. Der Experimental-Zweig der DayZ-Clients wird von dem Update jedoch nicht betroffen sein.

Quelle:
Scene Gamers

Die Tage kamen vermehrt Gerüchte auf das der kommende DLC "Second Assault" im Februar erscheinen soll.
Auf MMOGA wurde das Spiel bereits gelistet. Bei der Internetseite können Keys von Spielen gekauft werden.

Heute kam die Meldung das ein User auf Reddit davon berichtet hat, das sein Origin Client den DLC für den 18. Februrar released.
Bestätigt wird dies aber nicht von EA/Dice. Die Entwickler halten sich nach wie vor in Schweigen, wann der nächste DLC veröffentlicht werden soll.

Quelle:
Scene Gamers

Heute ist zu DayZ ein größeres Update erschienen.
Folgende Änderungen enthält es:

Bekannte Probleme:

 

  • Spawns: Loot spawnt nicht in Militärzelten
  • Spawns: Einige Gebäude in Svetlo spawnen derzeit keinen Loot
  • Server: Server mit viel Traffic können Spieleraktionen verzögern
  • Grafik: Nur 4 dynamische Lichtquellen werden derzeit gleichzeitig gerendert
  • Aktionen: Looten von Leichen kann ein Dublikat des Inventars erzeugen

 

Neu hinzugefügt:

Dice äußerte sich in seinem Blog "Balancing BF4" zu den Änderungen, die die Pistolen im Spiel betreffen:

1) Verbesserung der Zielgenauigkeit der M1911, um sie zu einem passenden Gegenstück für die COMPACT 45 zu machen. Dies gibt der M1911 einen Vorteil im Schießen auf Entfernungen, während die COMPACT 45 einen klaren Vorteil in der Menge der Munition erreicht.

2) Verbesserung der Schadenswerte auf kurze Entfernung für die M1911, QSZ-92, FN57, CZ-75 und COMPACT 45. Dies ermöglicht es allen Pistolen auf kurze Entfernung Körperpanzerung zu durchschlagen. Außerdem wird der Schadenswert auf große Entfernung  für die FN57 und die QSZ-92 angehoben, damit sie Körperpanzerung auf alle Distanzen durchdringen können. Ebenfalls wird der Schadenswert der CZ-75 auf große Entfernung angehoben, um ihr eine vielfältigere Rolle unter den Handwaffen zu geben.

3) Die Verzögerung, zwischen Auslösung des Abzugs und dem Feuern eines Schusses bei der M412 REX und der .44 MAGNUM, wird reduziert. Diese Verzögerung repräsentiert die Funktion der Waffen in der Realität, außerdem erhöht es die Reaktionsfähigkeit im Spiel.

4) Die Kapazität des Magazins der QSZ-92 wird auf 20 Kugeln erhöht, dies ist die reale Magazingröße der Waffe. Außerdem wird der Rückstoß der QSZ-92 vermindert, um sie klar von der FN57 abzugrenzen.

5) Ein Fehler in der Genauigkeit der COMPACT 45 in der Hocke oder im Liegen wird behoben. Die Waffe war versehentlich weniger genau als geplant.


Quelle:
Scene Gamers

Zoologen haben herausgefunden, dass Hirsche immer noch ihr Revier einhalten, das früher aufgrund des Eisernen Vorhangs mit Stacheldraht abgesperrt war. Funkhalsbänder gaben Aufschluss über ihr Verhalten, das sie offenbar über Generationen hinweg weitergeben.

Der frühere Eiserne Vorhang zwischen Ost und West lebt einer neuen Studie zufolge in den Köpfen von Hirschen weiter. Das haben Forscher im Nationalpark Böhmerwald (Sumava) herausgefunden. „Die Hirsche auf der tschechischen Seite des Böhmerwalds wandern genau bis zu der Stelle, wo früher Stacheldraht den Sperrbereich vor der Staatsgrenze markierte“, sagt Zoologe Pavel Sustr. Ähnlich verhielten sich ihre Artgenossen auf der anderen Seite der deutsch-tschechischen Grenze.

Die Wissenschaftler statteten die Tiere für ihre Studie mit Funk-Halsbändern aus und beobachteten sie sechs Jahre lang. Sie vermuten, dass Hirschkühe über Generationen die Abgrenzung ihres Territoriums an ihre Nachkommen weitergeben. Fast 25 Jahre nach der Grenzöffnung halten sie unbeirrt daran fest. Die Rothirsche des Böhmerwalds nutzen demnach im Schnitt ein Gebiet von 60 Quadratkilometern. Der Böhmerwald grenzt unmittelbar an den Nationalpark Bayerischer Wald.


Quelle:
Focus

Ab Samstag den 1. Februar sagt DICE allen Spielern DANKE und belohnt sie für ihere Treue zum Spiel!!! Es gibt zahlreiche Community-Missionen, wo ihr goldene Battlepacks gewinnen könnt,  Double Xp Weekends, tägliche Geschenke in Form von Battlepacks und vieles mehr. Das Einzige was ihr dafür tun müsst, ist lediglich Battlefield 4 spielen.

 

Es gibt jeden Tag ein Battlepack.

 

Battlefield 4 Battlepacks

 

Für jeden Tag, an dem ihr euch in den Multiplayer von Battlefield 4 einloggt, gibt es ein bronzenes oder ein silbernes Battlepack. Darin enthalten werden sein: Spiel-Bonis wie XP-Boost oder Soldaten Tarnungen.

 

Double XP Wochenende.

 

Im Laufe des Februars wird es ein Wochenende geben, an dem ihr das doppelte an Erfahrungspunkten erhalten werdet. Wenn ihr zu den vielen Battlefield 4 Premium Mitgliedern gehört, werdet ihr ebenfalls ein zusätzliches Wochenende mit doppelter Erfahrung als zusätzlichen Bonus erhalten.

 

Shortcut Bundle.

 

shortcut Battlefield 4

Ihr werdet zwei Shortcut Bundles für Battlefield 4 bekommen. Diese freien Shortcut Bundles werden in Battlefield 4 alle Pistolen und Granaten freischalten, sodass ihr einen Ausgleich für verlorene Spielzeit bekommt. Auch hier bekommen die Premium Spieler mehr als die normalen Member, denn  zwei weitere Waffenshortcuts werden hinzugefügt. Diese schalten alle Scharfschützengewehre und alle Schrotflinten frei.

Quelle:
Scene Gamers

Heute wurde der neuste Patch zu Battlefield veröffentlicht.

Folge Änderungen enthält er:

Mantle Patch:

  • Mantle von AMD wird nun unterstützt. Nutzer einer Grafikkarte, die Mantle nutzt, dürfen eine verbesserte Performance erwarten

CPU und GPU Updates:

  • Verbesserte Nutzung der verfügbaren CPU-Kerne, um Beeinträchtigungen der Framerate, die bei bestimmten Konfigurationen von OS und CPU auftreten konnten, zu vermeiden
  • Nutzer können nun selbst bestimmen wie viele ihrer verfügbaren CPU-Kerne genutzt werden sollen. Dazu kann in der User.cgf unter Thread.MaxProcessorCount eine Auswahl getroffen werden
  • Der Konsolenbefehl Render.DrawScreenInfo 1 zeigt nun außerdem an, welche CPU und GPU verbaut sind, wie viele Kerne jeweils genutzt werden und ob mit DirectX 11 oder Mantle gerendert wird
  • Neuer Konsolenbefehl PerfOverlay.FrameFileLogEnable eingeführt. Dieser nimmt Frame-Zeiten auf und schreibt diese in einer .csv Datei
  • AMD Catalyst Treiber 13.12 wird nun empfohlen
  • Nvidia wird das Shader Lighting für bessere Performance nun pile-based rendern (wird mit AMD schon gemacht)
  • Verbesserte Performance beim rendern für alle GPUs, besonders in Innenräumen

DMR Balance:

  • Der Schaden von DMRs wurde überarbeitet und verbessert. Mit diesem Tweak ist es möglich weiter entfernte Ziele (nach dem maximalen Schadensabfall), die nicht das verteidigende Perk nutzen, mit drei Körpertreffern auszuschalten. Außerdem wurde der Malus der Genauigkeit bei DMRs in direkten Feuergefechten herab gesetzt. Die Schadensverbesserung ist von Waffe zu Waffe anders und wurde ihrer Feuerrate, dem alten Schaden, sowie der angebrachten Entfernung für die jeweilige Waffe angepasst. Letztendlich wurde versprochen, dass man weiterhin auf DMRs achte und falls notwendig, weite Tweaks anwenden würde.

Verschiedenes:

  • Fadenkreuz und Hitmarker sollten nun nicht mehr verschwinden
  • Bei einem Tod durch einen Kopfschuss wird nun der Headshot Icon beim Opfer angezeigt
  • Im Modus Squad Deathmatch bleibt der Gewonnen/Verloren Text nun nicht mehr bis zum Anfang der nächsten Runde stehen
  • Soflam und MAV Exploit beseitigt
  • FOV Slider (Field of View) Bug beseitigt
  • Chat-Bug behoben der den Chat beendete, wenn man false oder true schrieb
  • Air Superiority Bug beseitigt, der den Spielern das Aussteigen ermöglichte
  • Falsch platziertes Fadenkreuz beim T90 MBT (Panzer) wurde repositioniert
  • Joystick-Unterstützung wurde getweaked
  • Einige kleinere Dinge, die Abstürze verursachen konnten, wurden beseitigt

    Der umfangreiche Fahrzeug und Waffenpatch soll bei einem zukünftigen Update online gehen


    Quelle: Scene Gamers

Dice hat nach Battlefield 4 Community Umfragen, sich das erhaltende Feedback durchgesehen und folgende Änderungen darauf beschlossen:


Aircraft und Anti-Aircraft Änderungen:

  • Die mobile AA wird in Zukunft nicht mehr 6 sondern 4 Raketen zur Verfügung haben, um Helikoptern eine Chance zu geben, sich mit ihren Gegenmaßnahmen zu verteidigen.
  • Die Geschwindigkeit der Geschosse der mobilen AA (von der 20 MM Kanone) wurde von 1200 M/Sekunde auf 800 M/Sekunde herabgesetzt. Dieser Tweak soll einerseits die effektive Reichweite der mobilen AA einschränken und es für die mobile AA andererseits unmöglich machen aus der sicheren, eigenen Base heraus den Luftraum zu dominieren. Der Schaden, den die AA an Helikoptern anrichtet, wird nicht verändert.
  • Die Raketen der AA werden weniger physischen Schaden anrichten. Im Detail bedeutet das, dass getroffene Helikopter nicht mehr nach jedem Treffer auf dem Kopf stehen und abstürzen.
  • Die Reichweite der aktiven radargesteuerten Raketen, in welcher sie automatisch ein Ziel anvisieren, wurde herabgesetzt.
  • Die Kanone des Gunners im Attack Chopper macht nun insgesamt mehr Schaden.
  • Die Zuni Raketen des Attack Choppers machen bei direkten Einschlägen nun mehr Schaden.
  • Der “Splash”-Schaden, sowie der “Splash”-Radius der 25MM Kanone des Scout Helikopters wurden herabgesetzt. Diese sollten den Scout Helikoptern die Möglichkeit geben gegen Fahrzeuge vorzugehen, leider wurden dabei die Miniguns nutzlos.

Panzer und Anti-Panzer Änderungen:

  • Reduzierte “Intelligenz” der MTB LAW Raketen, sodass der Spieler mit dem Geschoss näher an sein Ziel schießen muss, bevor das intelligente Projektil aktiviert wird.
  • Probleme bei denen das aktive Schutz Perk und MP-APS nicht rechtzeitig die 12G FRAG Munition stoppten, werden behoben.
  • Die Reichweite, in welcher die M2 SLAM maximalen Schaden bei Fahrzeugen verursacht, wurde von 6m auf 3m reduziert. Spieler müssen nun geschickter beim platzieren der M2 SLAM sein, um das volle Potential dieser Anti-Fahrzeug-Waffe zu entfesseln. Diese Änderung wurde primär vorgenommen, um  zu verhindern, dass 3 Minen am selben Platz gelegt werden und damit die Zerstörung eines Fahrzeugs in bis zu 6m Entfernung garantiert war. Es wurde festgestellt, dass die M2 SLAM durch die hohe Reichweite die M15 AT Mine nutzlos machte.
  • Der Schaden, den STAFF Geschosse allen Zielen zufügen wurde um 25% verringert. Dies sollte die Balance zwischen der leichten Benutzung der STAFF Geschosse und ihrem Schadenspotential optimieren.


Quelle
Scene Gamers

In einem Battlefield 4 Post eines Moderators wird darauf hingewießen, das demnächst ein umfangreiches Update erscheinen soll.
Darin werden als Änderungen verschiedene Stabilitäts-Verbesserungen, Tweaks und Fixes genannt.
Genauere Angaben wurden leider bis jetzt nicht gemacht.


Quelle:
Scene Gamers
Battlelog


B.o.S. Rules

This is War

Battlefield4.eu