Herzlich Willkommen bei BOS
"Gaming Zone"
 
channel.png
Counter Strike

 
 
channel.png
Counter Strike Public

 
 
 
channel.png
Counter Strike Gunround

 
channel.png
Counter Strike MM

 
 
channel.png
Counter Strike MM 2

 
 
 
channel.png
Devotions Kifferstübchen
locked.png

 
 
 
 
channel.png
Counter Strike Hypnotic Training
locked.png

"Andere Games"
 
channel.png
Battlefield 1

 
channel.png
H1Z1 King Of The Kill

 
channel.png
War Thunder

 
 
channel.png
War Thunder 1

 
 
channel.png
War Thunder 2

 
channel.png
Overwatch

 
channel.png
LOL

 
 
channel.png
LOL 1

 
 
 
client_input_muted.png
SkumbaggingAlex
 
 
channel.png
LOL2

 
channel.png
Battlefield V

"SLOEx"
 
channel.png
Diplomatic Channel

 
channel.png
World of Tanks

 
 
channel.png
AFK - Ne moti

 
 
channel.png
Public - Javni

 
 
channel.png
Platoon 1

 
 
channel.png
Platoon 2

 
 
channel.png
Platoon 3

 
 
channel.png
Platoon 4

 
channel.png
Stronghold

 
channel.png
Clan Wars - 1

 
channel.png
Clan Administration
locked.png

 
channel.png
Freak's Shangri-La
locked.png

"Talk Room"
 
channel.png
Musik Channel

 
 
channel.png
Chillout Lounge

 
channel.png
Anderes TS Bitte Anstupsen

 
 
channel.png
Bitte Nicht Anstupsen

 
channel.png
AFK

 
 
channel.png
~~ Kurz AFK

 
 
channel.png
~~ Länger AFK

Aktualisiere Serverdaten
Aktualisiere Serverdaten


Freitag, 09 November 2012 17:38

Band of Soldierz Rules Empfehlung

geschrieben von 

 Auf dieser Seite findest Du die Mitgliedbestimmungen des BAND OF SOLDIERZ Clan, die Du regelmäßig lesen solltest.

Read More

 

§ 1 Leitbild

BAND OF SOLDIERZ fördert und pflegt das gemeinsame Spielen in einer Gemeinschaft im gesunden Kontext zum realen Leben und unterstützt das erlernen von Fähigkeiten in Spielen. Es stehen immer der soziale Aspekt sowie die Werte und Normen einer westlich orientierten, demokratischen Gesellschaft im Fokus. Toleranz gegenüber anders denkenden Menschen, anderen Religionen, anderen Herkünften und anderen Geschlechtern zeichnet BAND OF SOLDIERZ aus, ein hohes Gut, das ein fester Wertebestand in der Spielergemeinschaft ist. Zusammengefasst: Was Du nicht willst, das man Dir tu, das füg auch keinem anderen zu.

Im Sinne des Leitbildes gehen alle Mitglieder mit anderen Mitgliedern und Besuchern respektvoll und höflich um.

Im Falle von persönlichen Problemen untereinander, sollten diese sofort angesprochen und versucht werden untereinander zu lösen. Bei Nichtlösung sollte ein Squadleader oder die Clanleitung zu Rate gezogen werden. Für eine funktionierende Gemeinschaft ist (freundliche) Kommunikation das wichtigste.

In externen Foren, Blogs oder ähnlichen Kommunikationsmedien darf man sich nicht zu Äußerungen hinreißen lassen, die dem Clan oder einzelnen Mitgliedern Schaden könnte.

Interne Angelegenheiten dürfen nicht an Dritte weitergegeben werden. Dies obliegt der Clanleitung Mitgliedschaft

  1. Die Mitgliedschaft ist ein Angebot der Spielergemeinschaft BAND OF SOLDIERZ und ist verbindlich.
  2. Die Mitgliedschaft kann beantragen, wer mindestens 18 Jahre alt ist.
  3. Mit Beantragung der Mitgliedschaft erkennt die/der Beantragende die Gesetze der Bundesrepublik Deutschland und der Europäischen Union an.
  4. Mit Beantragung der Mitgliedschaft stimmt die/der Beantragende der Mitgliedsbestimmung zu.
  5. Die Mitgliedschaft wird über das Beitrittsformular beantragt und bedarf der Zustimmung der Clanleitung.
  6. Die Mitgliedschaft ermöglicht die Nutzung aller in der Spielergemeinschaft angebotenen Dienstleitungen.
  7. Die Mitgliedschaft erlischt nach Austrittserklärung des Mitgliedes oder durch Beschluss der Clanleitung.
  8. Die Mitgliedschaft erlischt, sobald das Mitglied Mitglied in einem anderen Clan geworden ist und zuvor nicht beantragt worden ist. Eine Doppelmitgliedschaft muss bei der Clanleitung beantragt werden.

§ 2 Dienstleitungen

  1. Die Dienstleitungen werden freiwillig gewährt.
  2. Es besteht kein Rechtsanspruch auf Nutzung der Dienstleitung bei Defekt, Wartung, Kündigung oder höherer Gewalt.
  3. Der Umfang der Dienstleitung ist variabel und kann jederzeit geändert werden. Es entsteht dadurch kein Rechtsanspruch.

§ 3 Softwarenutzung Netzwerk

  1. Bereitgestellte Software des Netzwerks sind alle Applikationen, die auf den Servern von Band of Soldierz installiert sind und den Mitgliedern zur Nutzung überlassen wird. Darunter fallen Webapplikationen und Applikationen, die per Clientsoftware angesprochen werden.
  2. Teamspeak ist ein Hauptkommunikationsmittel. Es ist zu nutzen.
  3. Zugänge zum Server sind sorgsam aufzubewahren. Für Schäden an Soft- und Hardware haftet der Verursacher.

§ 4 Kommunikationsmedien

  1. Email ist ein Hauptkommunikationsmedium. Jedes Mitglied hat seine Erreichbarkeit über eine gültige Emailadresse zu gewährleisten. Im Falle einer Beantragung einer Mitgliedschaft kann diese abgelehnt werden, wenn die angegebene Emailadresse unvollständig, falsch oder nicht erreichbar ist.

§ 5 Daten

  1. In sämtlichen Mitgliedern bezogenen Listen und Formularen sind alle erforderlichen Informationen einzugeben. Das Mitglied ist für die Erfassung und die Aktualität selbst verantwortlich.
  2. Falsche oder unvollständige Angaben führen zum Ausschluss aus dem Clan.
  3. Es ist grundsätzlich der Nickname mitzuführen und nach außen zu kommunizieren. Der Nickname setzt sich aus dem Präfix bos. (bosPunkt) und dem Nicknamen zusammen.

§ 6 Datensicherheit, Passwörter

  1. Bestimmte Bereiche und Dienstleistungen sind durch Passwörter gegen den unerlaubten Zugriff von Dritten geschützt. Mitglieder erhalten durch die Übermittlung der Zugangswörter Zugriff auf die geschützten Bereiche.
  2. Mit den zur Verfügung gestellten Passwörter hat das Mitglied sensibel umzugehen und darf dieses unter keinen Umständen an Dritte weitergeben. Ausnahmen regelt diese Regel.
  3. Die Weitergabe von Passwörtern ist strengstens untersagt und führt zum Ausschluß aus der Spielergemeinschaft.
  4. Freunde eines Mitgliedes oder der Spielergemeinschaft dürfen nach vorheriger Genehmigung des Management Teams mit Passwort geschützte Bereiche der Spielergemeinschaft betreten. Sie haben jedoch die Mitgliedsbestimmungen der Spielergemeinschaft zu respektieren und einzuhalten.
  5. § 6 Datensicherheit, Passwörter, Punkt 1 bis 3 gilt auch für übermittelte Zugangsdaten zu Fremdsystemen, wenn diese zur Verwendung überlassen worden sind. Hier gilt § 6 Punkt 4 nicht.
  6. Ein Verstoß gegen §6 Punkt 5 führt zum sofortigen Ausschluß aus der Spielergemeinschaft. 

§ 7 Verhalten im Spiel

  1. Im Sinne des Leitbildes gehen alle Mitglieder mit anderen Mitgliedern und anderen Spielern respektvoll und höflich um.
  2. Im Falle von Eskalation ist der jeweilige Squadleader oder die Clanleitung zu informieren.
  3. Spam ist verboten.
  4. Cheaten ist verboten.
  5. Im Fokus des Handelns stehen immer der soziale Aspekt sowie die Werte und Normen einer westlich orientierten, demokratischen Gesellschaft. Toleranz gegenüber anders denkenden Menschen, anderen Religionen, anderen Herkünften und anderen Geschlechtern zeichnet BAND OF SOLDIERZ aus, ein hohes Gut, das ein fester Wertebestand in der Spielergemeinschaft ist. Das Handeln der Mitgliederinnen und Mitglieder wird von diesen Wertevorstellungen gesteuert. Zusammengefasst: Was Du nicht willst, das man Dir tu, das füg auch keinem anderen zu.
  6. Bei Verstoß gegen § 7 Punkte 1 bis 5 kann ein Mitglied aus dem Clan ausgeschlossen werden.

§ 8 Cheaten

  1. Dieser Paragraph regelt die genauen Maßnahmen zu § 8 Punkt 4.
  2. Der Betrug im Spiel ist strafbar (Cheating) und stellt einen Verstoß gegen unsere Regeln dar. Der Versuch ist strafbar.
  3. Das Verfahren wird durch ein Anhöhrungsverfahren geregelt, dem Anhörungsverfahren gehört die Clanleitung an. Die Mitglieder sind anzuhören.
  4. Im Wiederholungsfall wird das Mitglied von der Mitgliedschaft ausgeschlossen und dieses nach Außen unter Angabe von Gründen kommuniziert.

§ 9 Clanstruktur und Leitung

  1. Die halbdemokratische Leitung der Spielergemeinschaft steht in keinem Widerspruch zum Leitbild der Spielergemeinschaft. Um einen ordnungsgemäßen, finanzierbaren Spielbetrieb als Angebot für die Mitgliederinnen und Mitglieder aufrecht zu erhalten, ist eine klare Struktur und Führung notwendig. Diese wird in BAND OF SOLDIERZ durch die Institutionen erreicht.
  2. Der Clanleader hat hier dafür Sorge zu tragen, dass der Spielbetrieb gewährleistet wird. Die Aufgabendefinition ist gewachsen und historisch bedingt, jedoch flexibel. Der Leader ist somit zuständig für die innere und strategische Ausrichtung der Spielergemeinschaft und hat dafür Sorge zu tragen, dass die Spielergemeinschaft strukturell und inhaltlich weiter entwickelt wird. Im Regelfall werden Entscheidungen im Team zuvor diskutiert und anschließend beschlossen. Hierbei wird grundsätzlich auf die Bedürfnisse der Mitgliederinnen und Mitglieder eingegangen, denn sie sind der Indikator für korrekte und flexible Strukturen. Der Leader hat zusätzlich, um administrative Aufgaben ordnungsgemäß erfüllen zu können, die Möglichkeit so genannte Stabsstellen zu schaffen, die der Leader innerhalb der Wahrnehmung seiner Aufgaben unterstützt. Der Leader ist zudem für die Personalplanung im mittleren Management (Squadleader und War -Organisator) zuständig. Die Auswahlrichtlinien definieren sich aus dem Leitbild.
  3. Die so genannten Squadleader leiten die jeweiligen Squads, d.h. sie organisieren Trainings, Funtrainings, Funwars gegen andere Spielergemeinschaften und je nach strategischer und inhaltlicher Ausrichtung auch Clanwars (wertungsbezogen) und Teilnahmen an Turnieren und Ladder – Systemen. Ziel ist jedoch immer in ihrem Handeln die Einhaltung des Leitbildes und die Förderung der Spielfreude in der Spielergemeinschaft. Sie treten, wie der Leader, nach Außen und Innen als Vorbild auf und fördern somit die positive Entwicklung bei Mitgliederinnen und Mitgliedern und somit auch der gesamten Spielergemeinschaft. Als direkter Ansprechpartner für Mitgliederinnen und Mitglieder der Spielergemeinschaft tragen sie im hohen Maß soziale und humane Verantwortung. Squadleader verstehen sich grundsätzlich als Sprachrohr der Mitgliederinnen und Mitglieder, auch dann, wenn sie selbst anderer Meinung sind. Squadleader müssen zusätzlich über die spielerische Qualifikation für ihren jeweiligen Bereich verfügen.
  4. Das Squadleader – Meeting einmal monatlich ist eine feste Institution in der Spielergemeinschaft. Hier tauschen sich Leader und Squadleader auf einer Ebene aus und können, sofern notwendig, Entscheidungen treffen.
  5. Wenn der Clan über weniger Mitglieder verfügt ist es dem Leader möglich einzelne Posten zu streichen.

§ 10 Geltungsbereich

  1. Diese Mitgliedsbestimmung ist gültig für die Mitgliedschaft in der Spielergemeinschaft BAND OF SOLDIERZ und angeschlossenen Netzwerkangeboten: BAND OF SOLDIERZ, Band of Soldierz Facebook, Battlelog Nutzung mit "bos"-Tag sowie auf allen Band of Soldierz Gaming Servern und anderen Servern auf denen ihr mit "bos"-Tag spielt.
  2. Änderungen des Geltungsbereiches können im Bedarfsfall durchgeführt werden und bedürfen keiner zusätzlichen Zustimmung.
  3. Ergänzende Bestimmungen der Geltungsbereiche behalten ihre Gültigkeit.
Gelesen 5649 mal Letzte Änderung am Dienstag, 20 August 2013 13:29
Mehr in dieser Kategorie: « Band of Soldierz Impressum
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten

B.o.S. Rules

This is War

Battlefield4.eu